Blog zum Immobilienrecht

Bauträgervertrag: Kann eine unwiderrufliche Vollmacht des Käufers zu Gunsten eines Sachverständigen für die Abnahme des Gemeinschaftseigentums wirksam vereinbart werden?

In Bauträgerverträgen wird häufig vereinbart, dass die Abnahme des Gemeinschaftseigentums durch einen Sachverständigen erfolgen soll. Unterschiedlich sind die Regelungen, wer den Sachverständigen beauftragt und wer die Kosten dafür trägt. Grundsätzlich sind solche... mehr lesen

Aufteilung nach WEG

Müssen die Grundpfandrechtsgläubiger einer Aufteilung zustimmen? Mit der WEG-Reform im Jahre 2007 wurde in § 10 Abs. 1 Ziffer 2 ZVG ein Vollstreckungsvorrang für Hausgeldansprüche eingeführt. Im Falle der Zwangsversteigerung einer Wohnung sind rückständige... mehr lesen

Provisionsverlangen

Muss der Makler ein erneutes Provisionsverlangen stellen, wenn der Eigentümer des von ihm angebotenen Grundstücks zwischenzeitlich gewechselt hat? Der Provisionshinweis oder das Provisionsverlangen vor Preisgabe der Information an den Kunden gehört mit zu den... mehr lesen

Verwaltungsbeirat

Ist eine Blockwahl des Beirats zulässig? In Eigentümerversammlungen kommt es immer wieder vor, dass sich bei der Wahl des Beirats nicht einzelne Kandidaten bewerben, sondern ein komplettes Team sich für die zu verteilenden Beiratsposten zur Wahl stellt. Die Motive... mehr lesen

Vermieterwechsel

Kann der Vermieter sich im Mietvertrag formularmäßig das Recht vorbehalten, seine Vermieterstellung jederzeit auf jemand anders zu übertragen? In Gewerbemietverträgen findet man häufig Klauseln, wonach der Vermieter sich das Recht vorbehält, seine Vermieterstellung... mehr lesen